Skip to content
Kompetenzzentrum Vielfalt
Alte und neue Informationen

Stellenausschreibung für Projekt "WIR fördert Gesundheit"

Bild von Erika Varga auf Pixabay

Für ein neues Projekt "WIR fördert Gesundheit" ist beim Kompetenzzentrum Vielfalt - WIR Lotsen ab dem 1. November 2021 eine Stelle zu besetzen. Bei dem Projekt geht es um die Stärkung von ehrenamtlichem Engagement in der Gesundheitsförderung und Prävention für Zugewanderte.

Sich selbstständig im Gesundheitssystem zurecht zu finden und eigene gesundheitsbezogene Entscheidungen zu treffen ist voraussetzungsreich. Das Projekt will deshalb Menschen mit Zuwanderungsgeschichte erreichen. Ziel ist es, ihre Teilhabe im und am Gesundheitssystem zu fördern sowie Zugangsbarrieren abzubauen. Dazu ist die Ausbildung von ehrenamtlichen Integrationslotsinnen und -lotsen im Bereich Gesundheit/Prävention besonders wichtig.

Im Rahmen dieser bis zum 31.1.2025 befristeten Vollzeitstelle (40 Std./Woche) besteht die neue Aufgabe darin, fachlich-inhaltliche Standards für die Qualifizierung und den Einsatz ehrenamtlich tätiger Gesundheitslotsinnen und -lotsen zu entwickeln. Darüber hinaus sollen Qualitätskriterien für Träger von hessischen Gesundheitslotsen-Projekte erarbeitet werden, die partizipativ mit ausgewählten kommunalen Koordinierungsstellen entwickelt werden. Dabei geht es auch um die Unterstützung der Entwicklung von Beratungskonzepten für den Aufbau von neuen Gesundheitslotsen-Projekten. Es ist eine enge Zusammenarbeit mit drei kommunalen Pilotstandorten sowie dem Hessischen Sozialministerium vorgesehen. Weitere Informationen sind der ausführlichen Stellenbeschreibung zu entnehmen. Die Bewerbung von Menschen mit Migrationsgeschichte wird ausdrücklich begrüßt.